header ...

Berichte

 

Regionale Struktur- und Industriepolitik

Im Rahmen der Arbeit des Netzwerkes ZIMT ist in Zusammenarbeit mit dem Forum Soziale Technikgestaltung ein Bericht unter dem Titel "Impulse für Innovation und Beschäftigung in der Metropolregion Rhein-Neckar: ASITEMA" entstanden.  

Der Bericht beschreibt und bewertet die Diskursaktivitäten aus der Perspektive von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern, Betriebsräten, Erwerbssuchenden und Gewerkschaftern in der Metropolregion Rhein-Neckar (M-R-N). Im Vordergrund steht der beteiligungsorientierte Weg im Umgang mit technologischen und sozialen Innovationsansätzen.

 

Auf eine gemeinsame Initiative der IG Metall Verwaltungsstelle Heidelberg, dem Projekt Engineering der IG Metall Bezirksleitung Baden-Württemberg und des Forum Soziale Technikgestaltung hin wurde ein umfangreicher Fachdiskurs mit Expertinnen und Experten aus Unternehmen, Forschung, Kommunen und Betriebsräten organisiert. Der Wissenstransfer wurde unter dem Titel "ZIMT - Zukunftsvisionen über soziale Innovationen in den Arbeitswelten von Menschenhand mit neuen Technologien" umgesetzt. Dieser Diskurs sollte die Grundlagen für eine neue Kompetenzstrategie liefern. Er fand auf folgenden Ebenen statt: Transfer von akademischen Wissen in die Sprache der Arbeitswelt, Erwerb von Orientierungswissen von Seiten der Betriebsräte, Beratung und Reflexion durch die Betroffenen, Formulierung von Handlungsempfehlungen, Aufbau von Netzwerken, Integration der Impulse in die Metropolregion.

 

Das Dokument kann heruntergeladen werden über: Link